a sio

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

a sio (Polnisch)[Bearbeiten]

Interjektion, Wortverbindung[Bearbeiten]

Worttrennung:

a sio

Aussprache:

IPA: [a ˈɕɔ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Interjektion, die verwendet wird um jemanden, etwas wegzuscheuchen, zu vertreiben: husch, hinfort

Synonyme:

[1] a kysz, kysz, przecz, sio

Gegenwörter:

[1] chodź

Beispiele:

[1] „A sio, osy! A sio, bąki!”[1]
Husch, Wespen! Husch, Hummeln!
[1] „Otwierają powtórnie okna, chustkami, czapkami, kajetami wyganiają latające owady, wykrzykując na różne głosy:
- A sio! […] a sio! […] a sio! […]“[2]
Sie öffnen erneut die Fenster, scheuchen mit Tüchern, Mützen, Heften die herumfliegenden Insekten hinaus, wobei sie mit verschiedenen Stimme riefen:
- Husch! […] husch! […] husch! […]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „a sio

Quellen:

  1. Wikisource-Quellentext „Na jagody (poemat), Maria Konopnicka
  2. Wikisource-Quellentext „Wspomnienia niebieskiego mundurka, Wiktor Gomulicki

Ähnliche Wörter:

Azjo, wsio