Zuname

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zuname (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Zuname

die Zunamen

Genitiv des Zunamens

der Zunamen

Dativ dem Zunamen

den Zunamen

Akkusativ den Zunamen

die Zunamen

Worttrennung:

Zu·na·me, Plural: Zu·na·men

Aussprache:

IPA: [ˈt͡suːˌnaːmə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Amtssprache: im Unterschied zum Vornamen der nachgestellte Name, der Familienname, der im Deutschen geschlechtlich nicht unterschieden wird
[2] veraltend: zum Eigennamen hinzugefügter Name; Beiname

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus der Präposition zu und dem Substantiv Name

Synonyme:

[1] Familienname, Nachname, Amtssprache: Name
[2] Beiname, Spitzname

Gegenwörter:

[1] Vorname

Oberbegriffe:

[1] Eigenname, Name

Beispiele:

[1] „Ein polnischer Personalausweis oder Reisepass zeigt den Vor- und Zunamen nur in seiner theoretischen Gestalt.“[1]
[2] „Auf Schnappschüssen von Zaungästen ist der korrekte Seitenscheitel des Schützen, dem er den späteren Zunamen eines ‚Kennedy von der Waterkant‘ verdankt, zweifelsfrei zu identifizieren.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Zuname
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Zuname
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zuname
[1] canoonet „Zuname
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZuname
[1] The Free Dictionary „Zuname
[1, 2] Duden online „Zuname
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Zuname
[1] wissen.de – Lexikon „Zuname
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Zuname
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Zuname

Quellen:

  1. Steffen Möller: Expedition zu den Polen. Eine Reise mit dem Berlin-Warszawa-Express. Malik, München 2012, Seite 65. ISBN 978-3-89029-399-8.
  2. Willi Winkler: U. B.. In: DIE ZEIT. Nummer 13/1992, 20. März 1992, ISSN 0044-2070 (zitiert nach Online-Version, abgerufen am 2. Juli 2014).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Tsunami
Homophone: Zunahme