Willkommensklasse

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Willkommensklasse (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Willkommensklasse

die Willkommensklassen

Genitiv der Willkommensklasse

der Willkommensklassen

Dativ der Willkommensklasse

den Willkommensklassen

Akkusativ die Willkommensklasse

die Willkommensklassen

Worttrennung:
Will·kom·mens·klas·se, Plural: Will·kom·mens·klas·sen

Aussprache:
IPA: [vɪlˈkɔmənsˌklasə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Schulklasse, die eingerichtet wird für Kinder, die infolge einer erst kurz zurückliegenden Zuwanderung nicht über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen (können), um auf einen regulären deutschsprachigen Schulunterricht vorzubereiten

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Willkommen und Klasse sowie dem Fugenelement -s
Das Wort ist im Deutschen ein Neologismus der 2010er Jahre[1]

Beispiele:
[1] „Nach den Sommerferien wechseln Tausende Flüchtlingskinder aus den Willkommensklassen in den Regelunterricht. ZEIT und ZEIT ONLINE wollten wissen, wie ihre Chancen stehen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Willkommensklasse
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Willkommensklasse“ (Referenzbelege)
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Willkommensklasse

Quellen:

  1. Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – Neologismen der 2010er Jahre
  2. Die Zeit, 06.07.2016 (online); zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Willkommensklasse