Wiedersehensfreude

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wiedersehensfreude (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Wiedersehensfreude die Wiedersehensfreuden
Genitiv der Wiedersehensfreude der Wiedersehensfreuden
Dativ der Wiedersehensfreude den Wiedersehensfreuden
Akkusativ die Wiedersehensfreude die Wiedersehensfreuden

Worttrennung:

Wie·der·se·hens·freu·de, Plural: Wie·der·se·hens·freu·den

Aussprache:

IPA: [ˈviːdɐzeːənsˌfʁɔɪ̯də]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] frohes Gefühl beim erneuten Treffen einer Person

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Wiedersehen und Freude mit dem Fugenelement -s

Gegenwörter:

[1] Abschiedsschmerz, Trennungsschmerz

Beispiele:

[1] Die Wiedersehensfreude stand ihr ins Gesicht geschrieben.
[1] „Gestern hatten sie sich im Augenblick der ersten Wiedersehensfreude geküsst, jetzt hatten sie aber beide die Empfindung, dass das nicht angebracht war; Rostow fühlte, wie alle, Mutter und Schwestern, ihn fragend ansahen und gespannt darauf waren, für was für einen Verkehrston er sich Sonja gegenüber entscheiden würde.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wiedersehensfreude
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Wiedersehensfreude
[1] The Free Dictionary „Wiedersehensfreude
[1] Duden online „Wiedersehensfreude

Quellen:

  1. Leo N. Tolstoi: Krieg und Frieden. Roman. Paul List Verlag, München 1953 (übersetzt von Werner Bergengruen), Seite 386. Russische Urfassung 1867.