Vierteljahr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vierteljahr (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Vierteljahr

die Vierteljahre

Genitiv des Vierteljahres
des Vierteljahrs

der Vierteljahre

Dativ dem Vierteljahr
dem Vierteljahre

den Vierteljahren

Akkusativ das Vierteljahr

die Vierteljahre

Worttrennung:
Vier·tel·jahr, Plural: Vier·tel·jah·re

Aussprache:
IPA: [fɪʁtl̩ˈjaːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Vierteljahr (Info)
Reime: -aːɐ̯

Bedeutungen:
[1] ein einen Zeitraum von drei Monaten umfassendes Viertel eines Jahres (beziehungsweise Geschäftsjahres, Kalenderjahres)

Abkürzungen:
[1] Vj.

Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Adjektiv viertel und dem Substantiv Jahr

Synonyme:
[1] Quartal, Trimenon, Trimester

Gegenwörter:
[1] Dreivierteljahr, Halbjahr

Oberbegriffe:
[1] Jahr
[1] Zeitraum

Unterbegriffe:
[1] Geschäftsvierteljahr, Kalendervierteljahr

Beispiele:
[1] „Ein Vierteljahr sollte es dauern, bis der Papa mit Hilfe dicker Brillengläser wieder lesen konnte.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] nach, vor einem Vierteljahr

Wortbildungen:
Adjektive: vierteljährig, vierteljährlich
Substantive: Vierteljahresbericht, Vierteljahresheft/Vierteljahrsheft, Vierteljahresschrift/Vierteljahrsschrift/Vierteljahrschrift

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Vierteljahr
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vierteljahr
[*] canoonet „Vierteljahr
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Vierteljahr
[1] The Free Dictionary „Vierteljahr
[1] Duden online „Vierteljahr
[1] wissen.de – Wörterbuch „Vierteljahr
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Vierteljahr
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVierteljahr

Quellen:

  1. Katharina Adler: Ida. Roman. 1. Auflage. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018, ISBN 978-3-498-00093-6, Seite 96.