Spaten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spaten (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Spaten die Spaten
Genitiv des Spatens der Spaten
Dativ dem Spaten den Spaten
Akkusativ den Spaten die Spaten
[1] Kleispaten und Sandspaten

Worttrennung:

Spa·ten, Plural: Spa·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃpaːtn̩], Plural: [ˈʃpaːtn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -aːtn̩

Bedeutungen:

[1] schaufelähnliches Werkzeug zum Umgraben der Erde

Herkunft:

altniederdeutsch spado Hacke, mittelniederdeutsch spade Grabscheit, griechisch σπάδε Schwert, lateinisch spatha
Die Herkunftsangaben dieses Eintrags sind unzureichend. — Kommentar: belegen

Gegenwörter:

[1] Schaufel, Schippe, Spachtel

Oberbegriffe:

[1] Gartengerät, Werkzeug

Unterbegriffe:

[1] Klappspaten, Kleispaten, Lochspaten, Sandspaten, Torfspaten

Beispiele:

[1] Der Spaten ist sehr schmal.

Redewendungen:

[1] den Spaten quälen (Schanzarbeit verrichten), Spatengang (Notdurftverrichtung im Freien, siehe 5.Moses 23,13)

Wortbildungen:

Spatenstich, Spatenforschung, Spatengericht, Spatensoldat


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Spaten
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Spaten
[1] canoo.net „Spaten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSpaten
[1] The Free Dictionary „Spaten
[1] Duden online „Spaten