Sortieranlage

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sortieranlage (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Sortieranlage die Sortieranlagen
Genitiv der Sortieranlage der Sortieranlagen
Dativ der Sortieranlage den Sortieranlagen
Akkusativ die Sortieranlage die Sortieranlagen

Worttrennung:

Sor·tier·an·la·ge, Plural: Sor·tier·an·la·gen

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sortieranlage (Info)

Bedeutungen:

[1] Maschinentechnik, die etwas sortiert

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Verbs sortieren und dem Substantiv Anlage

Oberbegriffe:

[1] Anlage

Unterbegriffe:

[1] Abfallsortieranlage, Briefsortieranlage, Holzsortieranlage, Müllsortieranlage, Paketsortieranlage, Papiersortieranlage

Beispiele:

[1] „Während Abfälle in der Vergangenheit überwiegend auf Deponien entsorgt oder in Verbrennungsanlagen beseitigt wurden, nutzen unsere Sortieranlagen die erheblichen Verwertungspotentiale von Gewerbeabfall.“[1]
[1] „Die speziell für die >>Frankiermaschine CentorMail entwickelte FP-Sortieranlage erspart Ihnen das zeitaufwendige manuelle Sortieren der frankierten Post.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] automatische, moderne Sortieranlage

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Sortieranlage
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sortieranlage
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSortieranlage

Quellen:

  1. Gewerbeabfall Sortieranlage - Professionelle Abfallentsorgung www.buhck.de, abgerufen am 26. Oktober 2013
  2. FP-SORTIERANLAGE für die CentorMail fp-francotyp.com, abgerufen am 26. Oktober 2013