Soßenlöffel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Soßenlöffel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Soßenlöffel die Soßenlöffel
Genitiv des Soßenlöffels der Soßenlöffel
Dativ dem Soßenlöffel den Soßenlöffeln
Akkusativ den Soßenlöffel die Soßenlöffel
[1] zwei Soßenlöffel

Alternative Schreibweisen:

Saucenlöffel
Schweiz und Liechtenstein: Sossenlöffel

Worttrennung:

So·ßen·löf·fel, Plural: So·ßen·löf·fel

Aussprache:

IPA: [ˈzoːsn̩ˌlœfl̩]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] bestimmter Löffel, der zum Herausschöpfen von Soße aus einem Gefäß verwendet wird

Herkunft:

Determinativkompositum, bestehend aus den Substantiven Soße und Löffel sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Schöpfkelle, Soßenkelle

Sinnverwandte Wörter:

[1] Suppenkelle

Oberbegriffe:

[1] Besteck

Beispiele:

[1] In einem Geschäft für Küchenbedarf werden ausschließlich Soßenlöffel aus rostfreiem Edelstahl verkauft.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Soßenlöffel
[*] canoo.net „Soßenlöffel
[1] Duden online „Soßenlöffel