Sekte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sekte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Sekte die Sekten
Genitiv der Sekte der Sekten
Dativ der Sekte den Sekten
Akkusativ die Sekte die Sekten

Worttrennung:

Sek·te, Plural: Sek·ten

Aussprache:

IPA: [ˈzɛktə]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛktə

Bedeutungen:

[1] Religion, ursprünglich wertneutral, heute oft abwertend: von großen Religionsgemeinschaften abgelöste kleine Glaubensgemeinschaft

Herkunft:

Entlehnung vom lateinischen secta → laphilosophische Schule“[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Gesinnungsgemeinschaft, Splittergruppe

Unterbegriffe:

[1] Davidianer-Sekte

Beispiele:

[1] Viele Jugendliche finden Aufnahme bei Sekten.
[1] „Archie lag zwar bei Einzelheiten daneben, aber durch seine unerwartete Parabel lernte ich eine mächtige Sekte kennen, die immer noch viele Anhänger hat."[2]

Wortbildungen:

Sektenanhänger, Sektenausstieg, Sektenbeauftragter, Sektenberatung, Sektenmitglied

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Sekte
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sekte
[1] canoo.net „Sekte
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSekte
[1] Duden online „Sekte

Quellen:

  1. Wahrig Herkunftswörterbuch „Sekte“ auf wissen.de
  2. Paul Theroux: Ein letztes Mal in Afrika. Hoffmann und Campe, Hamburg 2017, ISBN 978-3-455-40526-2, Seite 41. Originalausgabe: Englisch 2013.

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Sek·te

Aussprache:

IPA: [ˈzɛktə]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛktə

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Plural des Substantivs Sekt
  • Genitiv Plural des Substantivs Sekt
  • Akkusativ Plural des Substantivs Sekt
Sekte ist eine flektierte Form von Sekt.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Sekt.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter:

säckte, sägte