Segelschiff

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Segelschiff (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Segelschiff

die Segelschiffe

Genitiv des Segelschiffes
des Segelschiffs

der Segelschiffe

Dativ dem Segelschiff
dem Segelschiffe

den Segelschiffen

Akkusativ das Segelschiff

die Segelschiffe

[1] Segelschiff

Worttrennung:
Se·gel·schiff, Plural: Se·gel·schif·fe

Aussprache:
IPA: [ˈzeːɡl̩ˌʃɪf]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Segelschiff (Info)

Bedeutungen:
[1] Schiff, das mit Hilfe seiner Segel durch den Wind angetrieben wird

Herkunft:
Determinativkompositum aus Segel und Schiff

Synonyme:
[1] Segler

Gegenwörter:
[1] Dampfschiff, Motorschiff

Oberbegriffe:
[1] Schiff

Unterbegriffe:
[1] Großsegler
[1] Segelschulschiff
[1] Brigantine, Brigg, Clipper, Dschunke, Klipper, Schoner, Segelboot, Segelyacht, Sloop/Slup
[1] Einmaster, Zweimaster, Dreimaster, Viermaster, Vollschiff

Beispiele:
[1] Die Gorch Fock ist ein berühmtes Segelschiff.
[1] „Und da Seeleute für Segelschiffe in den siebziger Jahren des 19. Jahrhunderts bereits Mangelware waren, konnten gute Matrosen sich durchaus ein Schiff ihrer Wahl suchen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Segelschiff
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Segelschiff
[1] canoonet „Segelschiff
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSegelschiff
[1] The Free Dictionary „Segelschiff

Quellen:

  1. Eigel Wiese: Das Geisterschiff. Die Geschichte der Mary Celeste. Europa Verlag, Hamburg/Wien 2001, ISBN 3-203-75103-8, Seite 39