Schwefelwasserstoff

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schwefelwasserstoff (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Schwefelwasserstoff

die Schwefelwasserstoffe

Genitiv des Schwefelwasserstoffs
des Schwefelwasserstoffes

der Schwefelwasserstoffe

Dativ dem Schwefelwasserstoff

den Schwefelwasserstoffen

Akkusativ den Schwefelwasserstoff

die Schwefelwasserstoffe

[1] Strukturformel von Schwefelwasserstoff

Worttrennung:

Schwe·fel·was·ser·stoff, Plural: Schwe·fel·was·ser·stof·fe

Aussprache:

IPA: [ˌʃveːfl̩ˈvasɐʃtɔf]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schwefelwasserstoff (Info)

Bedeutungen:

[1] farbloses, nach faulen Eiern riechendes, stark giftiges Gas

Abkürzungen:

[1] H2S

Herkunft:

Verbindung der Wörter Schwefel und Wasserstoff

Synonyme:

[1] Hydrogensulfid, Wasserstoffsulfid

Oberbegriffe:

[1] Gas, Sulfid

Beispiele:

[1] Schwefelwasserstoff ist ein übelriechendes, stark giftiges Gas.
[1] „In der Natur kommt Schwefelwasserstoff als sehr variabler Bestandteil (von Spuren bis zu 80 Vol-%) in Erdgas und in Erdöl, als vulkanisches Gas und in Quellwasser gelöst vor.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schwefelwasserstoff
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schwefelwasserstoff
[1] canoonet „Schwefelwasserstoff
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchwefelwasserstoff
[1] The Free Dictionary „Schwefelwasserstoff

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Schwefelwasserstoff