Schalom

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schalom (Deutsch)[Bearbeiten]

Grußformel[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

Shalom

Worttrennung:

Scha·lom

Aussprache:

IPA: [ʃaˈlɔm]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] »Frieden!«, eine hebräische Begrüßungsformel

Herkunft:

Entlehnung aus dem Hebräischen: שָׁלוֹם‎ (CHA: šālōm)  ‚Friede[1][2]

Sinnverwandte Wörter:

[1] arabisch: Salam, Salam aleikum

Oberbegriffe:

[1] Grußformel, Gruß

Beispiele:

[1] „Schalom, David!“
[2] „Schabbat schalom!“ (Gruß zum Sabbat)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1445
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 1215
[1] Wikipedia-Artikel „Schalom
[1] canoo.net „Schalom
[1] The Free Dictionary „Schalom

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 1215
  2. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1445

Ähnliche Wörter:

Slalom