Rundfunksender

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rundfunksender (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Rundfunksender

die Rundfunksender

Genitiv des Rundfunksenders

der Rundfunksender

Dativ dem Rundfunksender

den Rundfunksendern

Akkusativ den Rundfunksender

die Rundfunksender

Worttrennung:

Rund·funk·sen·der, Plural: Rund·funk·sen·der

Aussprache:

IPA: [ˈʁʊntfʊŋkˌzɛndɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Sender (Institution), der hauptsächlich Hörfunk- oder Fernsehprogramme ausstrahlt
[2] Technik: technische Antennenanlage zum Ausstrahlen von Rundfunksendungen

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus Rundfunk und Sender

Oberbegriffe:

[1] Anstalt
[2] Sender

Unterbegriffe:

[1] Fernsehsender, Hörfunksender (auch: Radiosender), Webcastsender
[2] Fernsehsender, Hörfunksender (auch: Radiosender)

Beispiele:

[1] Es gibt kaum etwas Interessantes für mich in den Programmen, obwohl wir über 200 Rundfunksender empfangen.
[1] „Erste Rundfunksender boten den Menschen, die nicht weniger vom Alltag abgelenkt werden wollten als ihre Nachfahren im 21 Jahrhundert, eine neue Art der Unterhaltung.“[1]
[2] Wir sollten die Sendeleistung unseres Rundfunksenders einmal überprüfen, irgendetwas scheint nicht in Ordnung zu sein.

Wortbildungen:

[1] Rundfunksenderausfall, Rundfunksenderreparatur, Rundfunksenderfrequenz

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Rundfunksender
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rundfunksender
[1] canoo.net „Rundfunksender
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRundfunksender
[1, 2] The Free Dictionary „Rundfunksender

Quellen:

  1. Frederick Taylor: Inflation. Der Untergang des Geldes in der Weimarer Republik und die Geburt eines deutschen Traumas. 1. Auflage. Siedler Verlag, München 2013, ISBN 9783827500113, Seite 13