Rohrschelle

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rohrschelle (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Rohrschelle die Rohrschellen
Genitiv der Rohrschelle der Rohrschellen
Dativ der Rohrschelle den Rohrschellen
Akkusativ die Rohrschelle die Rohrschellen

Worttrennung:

Rohr·schel·le, Plural: Rohr·schel·len

Aussprache:

IPA: [ˈʀoːɐ̯ˌʃɛlə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Halterung, in oder mit der ein Rohr gehalten, befestigt wird

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Rohr und Schelle

Gegenwörter:

[1] Bandschelle, Schlauchschelle

Oberbegriffe:

[1] Teil

Beispiele:

[1] „Heute sind wir ein moderner, innovativer Hersteller von Rohrschellen nach DIN 3567, 1592 und1593, Rundstahlbügel, Rohrformteilen sowie von individuellen Sonderkonstruktionen nach Kundenwunsch.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einteilige, zweiteilige Rohrschelle; gummiprofilierte Rohrschelle
Rohrschelle aus Edelstahl, Stahl; PVC Rohrschelle

Wortbildungen:

[1] Rohrschellenhälfte

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Rohrschelle
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Rohrschelle“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rohrschelle
[*] canoo.net „Rohrschelle
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRohrschelle
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Rohrschelle

Quellen:

  1. Metallverarbeitung www.rohrschellen.de, abgerufen am 17. November 2014