Edelstahl

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Edelstahl (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Edelstahl

die Edelstähle die Edelstahle

Genitiv des Edelstahles
des Edelstahls

der Edelstähle der Edelstahle

Dativ dem Edelstahl
dem Edelstahle

den Edelstählen den Edelstahlen

Akkusativ den Edelstahl

die Edelstähle die Edelstahle

Anmerkung:

Der Plural 2 wird selten verwendet.

Worttrennung:
Edel·stahl, Plural 1: Edel·stäh·le, Plural 2: Edel·stah·le

Aussprache:
IPA: [ˈeːdl̩ˌʃtaːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Edelstahl (Info)

Bedeutungen:
[1] Metallurgie: legierter oder unlegierter Stahl mit geringem Gehalt an Schwefel und Phosphor
[2] umgangssprachlich: rostfreier, mit Chrom und Nickel legierter Stahl

Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Adjektiv edel und dem Substantiv Stahl

Gegenwörter:
[1] Normalstahl, Kohlenstoffstahl

Oberbegriffe:
[1] Stahl

Beispiele:
[1] Die Federn wurden aus Edelstahl angefertigt.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] aus Edelstahl

Wortbildungen:
Edelstahlkochtopf

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Edelstahl
[2] The Free Dictionary „Edelstahl
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Edelstahl
[*] canoonet „Edelstahl
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEdelstahl