Ravioli

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ravioli (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ
die Ravioli
Genitiv
der Ravioli
Dativ
den Ravioli
Akkusativ
die Ravioli
[1] Ravioli mit Soße

Worttrennung:

kein Singular, Plural: Ra·vi·o·li

Aussprache:

IPA: [ʁaˈvi̯oːli]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ravioli (Info)
Reime: -oːli

Bedeutungen:

[1] taschenartige gefüllte Nudel zum Essen

Herkunft:

italienisch ravioli → it (mundartlich rabiole → it), eigentlich = kleine Rüben, zu lateinisch rapa → la = Rübe[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Maultasche

Oberbegriffe:

[1] Speise

Unterbegriffe:

[1] Dosenravioli

Beispiele:

[1] Heute essen wir Ravioli.

Charakteristische Wortkombinationen:

Ravioli essen/herstellen/kaufen/kochen/verzehren/zubereiten

Wortbildungen:

Ravioliausstecher

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Ravioli
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRavioli
[1] The Free Dictionary „Ravioli
[1] Duden online „Ravioli
[1] wissen.de – Wörterbuch „Ravioli
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Ravioli“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Ravioli
[*] Wahrig Herkunftswörterbuch „Ravioli“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Duden online „Ravioli