Ratsmitglied

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ratsmitglied (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Ratsmitglied

die Ratsmitglieder

Genitiv des Ratsmitgliedes
des Ratsmitglieds

der Ratsmitglieder

Dativ dem Ratsmitglied
dem Ratsmitgliede

den Ratsmitgliedern

Akkusativ das Ratsmitglied

die Ratsmitglieder

Worttrennung:

Rats·mit·glied, Plural: Rats·mit·glie·der

Aussprache:

IPA: [ˈʁaːt͡smɪtˌɡliːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ratsmitglied (Info)

Bedeutungen:

[1] Angehöriger eines beratenden Gremiums

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Rat und Mitglied sowie dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] Ausschussmitglied, Kommissionsmitglied

Oberbegriffe:

[1] Mitglied

Unterbegriffe:

[1] Aufsichtsratsmitglied, Betriebsratsmitglied

Beispiele:

[1] „Der Weltsicherheitsrat der Vereinten Nationen wählt Obervolta, Indien, Ägypten, Peru und die Ukraine zu nichtständigen Ratsmitgliedern.[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] männliches/weibliches Ratsmitglied, laut Ratsmitglied

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Wikipedia-Artikel „Ratsmitglied“ (Weiterleitung)
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ratsmitglied
[*] canoo.net „Ratsmitglied
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRatsmitglied
[1] Duden online „Ratsmitglied
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Ratsmitglied
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Ratsmitglied

Quellen:

  1. wissen.de – was geschah am „01. November 1983