Purpur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Purpur (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Purpur

Genitiv des Purpurs

Dativ dem Purpur

Akkusativ den Purpur

[1, 2] ein mit Purpur gefärbtes Tuch

Worttrennung:

Pur·pur, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈpʊʁpʊʁ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Purpur (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Farbe zwischen Rot und Blau
[2] Chemie: ein Farbstoff, der purpurfarben färbt

Abkürzungen:

[2] C16H8Br2N2O2

Synonyme:

[2] 6,6'-Dibromindigo

Beispiele:

[1] Ihr Kleid war in einem gedeckten Purpur gehalten.
[2] Purpur wurde früher aus Purpurschnecken gewonnen.

Wortbildungen:

purpurfarben, Purpurit, Purpurleistling, purpurn, Purpurreiher, purpurrot, Purpurschnecke, Purpurwaldsänger, Purpurweide

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Purpur
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Purpur
[*] canoonet „Purpur
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPurpur
[2] The Free Dictionary „Purpur

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: pur, Popo