Pruße

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pruße (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Pruße

die Prußen

Genitiv des Prußen

der Prußen

Dativ dem Prußen

den Prußen

Akkusativ den Prußen

die Prußen

Alternative Schreibweisen:

Pruzze
Schweiz und Liechtenstein: Prusse

Worttrennung:

Pru·ße, Plural: Pru·ßen

Aussprache:

IPA: [pʁuːsə]
Hörbeispiele:
Reime: -uːsə

Bedeutungen:

[1] Angehöriger eines untergegangenen baltischen Volkes in Prußen, dem späteren Ost- und Westpreußen

Herkunft:

Eigenbezeichnung prūss[1]

Weibliche Wortformen:

[1] Prußin

Oberbegriffe:

[1] Balte

Unterbegriffe:

[1] Nadrauer, Pogesaner, Pomesaner, Samländer, Schalauer, Warme

Beispiele:

[1] Er war Pruße, seine Frau Kurin.
[1] Allgemein wird berichtet, die Prußen hätten keine Schrift gehabt.[2]

Wortbildungen:

Prußen, prußisch, Preuße, Preußen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Prußen

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Пруссы (russisch)
  2. Wikipedia-Artikel „Prußen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: dem Ruße, rußen