Portulak

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nuvola apps korganizer.png Dieser Eintrag war in der 25. Woche
des Jahres 2018 das Wort der Woche.

Portulak (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Portulak

die Portulake die Portulaks

Genitiv des Portulaks

der Portulake der Portulaks

Dativ dem Portulak

den Portulaken den Portulaks

Akkusativ den Portulak

die Portulake die Portulaks

[2] der Portulak namens Portulaca amilis
[3] Portulak (Portulaca olearacea)
[3] Illustration des geöffneten Samenkapseldeckelchens beim Portulak (Portulaca olearacea)

Worttrennung:

Por·tu·lak, Plural 1: Por·tu·la·ke, Plural 2: Por·tu·laks

Aussprache:

IPA: [ˈpɔʁtulak]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] kein Plural: Pflanzengattung Portulaca aus der Familie der Portulakgewächse
[2] eine der Arten aus der Gattung Portulaca
[3] die Art Portulaca oleracea aus der Pflanzengattung Portulaca

Herkunft:

Portulak geht auf das lateinische portulāca → la zurück.[1] Diesem liegt vermutlich portula → la ‚Türchen‘, der Diminutiv zu porta → la ‚Pforte, Tor‘, zugrunde.[1][2] Demnach würde die Benennung auf die Deckelchen der Samenkapseln verweisen, mittels derer diese sich öffnen.[1][2]

Synonyme:

[1] wissenschaftlich: Portulaca
[2] Wikipedia-Artikel „Liste von Portulak-Arten
[3] Gemüse-Portulak, Sommer-Portulak, wissenschaftlich: Portulaca oleracea

Oberbegriffe:

[1] Pflanzengattung
[2] Pflanze
[3] Gemüse, Gewürzpflanze, Heilpflanze

Unterbegriffe:

[1] Wikipedia-Artikel „Liste von Portulak-Arten

Beispiele:

[1] Die Gattung Portulak umfasst zahlreiche Arten.
[1] Der Winterportulak gehört nicht in die Gattung Portulak.
[2] Viele Portulake sind sukkulent.
[2] Die Portulake sind fast überall auf der Welt zu finden.
[2] Der einzige Portulak, der Bedeutung in der Küche hat, ist Portulaca olearacea.
[3] Portulak kann als Gemüse oder Gewürz verwendet werden.
[3] Wir kaufen im Saathaus ein Tütchen mit Samen des Portulaks, um unsere eigenen Pflanzen zu züchten.
[3] Aus dem geernteten Portulak wird ein schmackhafter Salat hergestellt, der viele Omega-3-Fettsäuren liefert.
[3] Heutzutage wird Portulak nur noch selten verwendet.

Wortbildungen:

Winterportulak


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Portulak (Gattung)
[3] Wikipedia-Artikel „Portulak
[*] canoo.net „Portulak
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Portulak
[3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPortulak
[1] Duden online „Portulak
[3] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Portulak
[1] wissen.de – Lexikon „Portulak
[2] Wahrig Fremdwörterlexikon „Portulak“ auf wissen.de

Quellen:

  1. 1,0 1,1 1,2 Duden online „Portulak“.
  2. 2,0 2,1 Wahrig Herkunftswörterbuch „Portulak“ auf wissen.de.