Plugin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Plugin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Plugin die Plugins
Genitiv des Plugins der Plugins
Dativ dem Plugin den Plugins
Akkusativ das Plugin die Plugins

Alternative Schreibweisen:

Plug-in

Worttrennung:

Plug·in, Plural: Plug·ins

Aussprache:

IPA: [ˈplakʔɪn], [plakˈʔɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Plugin (Info)
Reime: -ɪn

Bedeutungen:

[1] EDV: eine eigenständige / fremde Software, die eine andere Software um Funktionen erweitert

Herkunft:

von Englisch plug-in → en[1]

Synonyme:

[1] Addon

Sinnverwandte Wörter:

[1] Dropin (Drop-in), Modul, Player

Oberbegriffe:

[1] Software

Unterbegriffe:

[1] Browser-Plugin, Flash-Plugin, NPAPI-Plugin, Silverlight-Plugin

Beispiele:

[1] Ohne das Plugin kann das Video nicht im Browser wiedergegeben werden.
[1] Das Plugin funktioniert nur mit dem Browser.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Plugin
[1] Duden online „Plug-in“ (dort auch „Plugin“)
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPlugin

Quellen:

  1. Duden online „Plug-in“ (dort auch „Plugin“)