Palpation

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Palpation (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Palpation die Palpationen
Genitiv der Palpation der Palpationen
Dativ der Palpation den Palpationen
Akkusativ die Palpation die Palpationen
[1] Palpation des Bauches bei einem Kind

Worttrennung:

Pal·pa·ti·on, Plural: Pal·pa·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [palpaˈt͡si̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Palpation (Info)
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] Medizin: ärztliche Untersuchungsmethode, bei der durch Betasten Größe, Lage, Härtegrad und Druckempfindlichkeit von Bauchorganen oder Geschwülsten festgestellt wird

Synonyme:

[1] Palpierung (seltener verwendet)

Beispiele:

[1] Der Arzt führte eine gründliche Palpation des Bauchraumes durch.
[1] „Die Palpation sollte stets systematisch nach Art und Topographie der Gewebe erfolgen.“[1]
[1] „Die Palpation der axillären Lymphknoten folgt im Anschluss an die Inspektion sowie Palpation der Brust.“[2]
[1] „Mit der Fingerspitze palpiert man bei oberflächlichen Muskeln senkrecht zur Längsachse das Gewebe (flache Palpation).“[3]
[1] „Die Auskultation sollte vor der Palpation erfolgen, da durch die Palpation Darmbewegungen angeregt werden, die den Untersuchungsbefund verändern können.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Palpation
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Palpation
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Palpation
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPalpation
[1] Duden online „Palpation
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Palpation
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 3161, Artikel „Palpation“

Quellen:

  1. Rudi Amberger: Integrative Manuelle Therapie. Georg Thieme Verlag, 2021, ISBN 978-3-13-243907-8, Seite 47 (Zitiert nach Google Books)
  2. Tanja Fehm, Achim Rody, Peyman Hadji, Erich-Franz Solomayer: Referenz Gynäkologie. Georg Thieme Verlag, 2021, ISBN 978-3-13-240259-1, Seite 149 (Zitiert nach Google Books)
  3. Eric Hebgen: Taschenatlas Myofasziale Triggerpunkte. Georg Thieme Verlag, 2020, ISBN 978-3-13-243234-5, Seite 15 (Zitiert nach Google Books)
  4. Checkliste Medical Skills. Georg Thieme Verlag, 2019, ISBN 978-3-13-243027-3, Seite 38 (Zitiert nach Google Books)