Nama

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nama (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ der Nama die Nama die Namas
Genitiv des Nama
des Namas
der Nama der Namas
Dativ dem Nama den Nama den Namas
Akkusativ den Nama die Nama die Namas

Worttrennung:

Na·ma, Plural 1: Na·ma, Plural 2: Na·mas

Aussprache:

IPA: [ˈnaːma]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Nama (Info)
Reime: -aːma

Bedeutungen:

[1] Angehöriger eines zu den Khoikhoi zählenden Volkes

Synonyme:

[1] veraltet: Hottentotte

Oberbegriffe:

[1] Khoikhoi

Beispiele:

[1] Er ist Nama.
[1] „Die deutschen Soldaten wurden zudem gebraucht, um die weiter südlich lebenden Nama - von den Deutschen abschätzig »Hottentotten« genannt - zu bekämpfen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Nama (Volk)
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNama

Quellen:

  1. Michael Sontheimer: Brutales Herrentum. In: SPIEGEL GESCHICHTE. Nummer Heft 1, 2016, Seite 100-104, Zitat Seite 103.

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Nama die Nama
Genitiv der Nama der Nama
Dativ der Nama den Nama
Akkusativ die Nama die Nama

Worttrennung:

Na·ma, Plural: Na·ma

Aussprache:

IPA: [ˈnaːma]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Nama (Info)
Reime: -aːma

Bedeutungen:

[1] Angehörige eines zu den Khoikhoi zählenden Volkes

Herkunft:

siehe oben

Synonyme:

[1] veraltet: Hottentottin

Oberbegriffe:

[1] Khoikhoi

Beispiele:

[1] Sie ist Nama.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Nama (Volk)
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNama

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural

Nominativ (das) Nama

Genitiv (des Nama)
(des Namas)
Namas

Dativ (dem) Nama

Akkusativ (das) Nama

Worttrennung:

Na·ma, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈnaːma]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Nama (Info)
Reime: -aːma

Bedeutungen:

[1] die Sprache der Nama, eine der Landessprachen von Namibia
[2] veraltet: Sprache der Khoisan-Sprachfamilie, die neben dem gleichnamigen Dialekt auch Haillom, Korana und Xiri umfasst

Abkürzungen:

[1] ISO 639-3: naq

Herkunft:

nach dem Namen des Volkes benannt

Synonyme:

[2] Khoekhoegowab; veraltet: Hottentottisch

Oberbegriffe:

[1] Khoisan-Sprache

Beispiele:

[1] Sprechen Sie Nama?
[1] Wie heißt das auf Nama?
[1] Wie kann ich mein Nama verbessern?
[2] Das Nama gehört zu den Khoe-Sprachen.
[2] In Namibia und in Südafrika gibt es Radiosendungen auf Nama.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Nama (Sprache)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Name, Lama, Ghana