Muss

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Muss (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Muss

Genitiv des Muss

Dativ dem Muss

Akkusativ das Muss

Nicht mehr gültige Schreibweisen:
Muß

Worttrennung:
Muss, kein Plural

Aussprache:
IPA: [mʊs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Muss (Info)
Reime: -ʊs

Bedeutungen:
[1] etwas, das absolut notwendig ist

Herkunft:
Ableitung des Substantivs durch Konversion der Verbform muss

Synonyme:
[1] Not, Notwendigkeit, Zwang

Sinnverwandte Wörter:
[1] Bedingung, Gebot, Nötigung, Pflicht

Beispiele:
[1] Gute Deutschkenntnisse sind ein Muss, um ein Literaturstudium anzufangen.
[1] „Große Fenster waren ein Muss.“[1]

Wortbildungen:
Mussbestimmung/Muss-Bestimmung, Mussehe/Muss-Ehe, Mussheirat/Muss-Heirat, Mussvorschrift/Muss-Vorschrift

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Muss
[1] canoonet „Muss
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMuss
[1] The Free Dictionary „Muss
[1] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Muss

Quellen:

  1. Rainer Heuser: Ein Kontakt. RAM-Verlag, Lüdenscheid 2019, ISBN 978-3-942303-83-5, Seite 14.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Mus, müssen