Master

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Master (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Master

die Master

Genitiv des Masters

der Master

Dativ dem Master

den Mastern

Akkusativ den Master

die Master

Worttrennung:

Mas·ter

Aussprache:

IPA: [ˈmaːstɐ]
Hörbeispiele:
Reime: -aːstɐ

Bedeutungen:

[1] ohne Plural: mittlerer akademischer Grad
[2] diejenige Person, die solch einen akademischen Grad innehat, oftmals von der Ausprägung gefolgt
[3] vornehme englische Anrede für eine männliche, junge Person

Mehrere Bedeutungen fehlen noch. — Kommentar: mindestens 3 Bedeutungen (eine aus dem Sport und zwei aus der Technik), siehe die letzten drei Bedeutungen im DWDS oder Duden

Herkunft:

von gleichbedeutend englisch master → en entlehnt, das über altfranzösisch maistre' auf lateinisch magister → la „Vosteher, Meister“ zurückgeht[1]

Synonyme:

[1] Mastertitel

Weibliche Wortformen:

[2] Masterin

Unterbegriffe:

[1] Master of Arts, Master of Laws, Master of Engineering, Master of Science

Beispiele:

[1] Er macht gerade seinen Master.
[1] „Doch es stellte sich heraus, dass Madam an der Universität von Lagos studiert und einen Master in Betriebswirtschaft hatte.“[2]
[2] Die neuexaminierten Master of Arts treffen sich dort drüben im Hörsaal.
[3] Master Thomas frühstückt noch.

Wortbildungen:

Masterarbeit, Masterlehrgang, Masterplan, Masterprüfung, Masterstudiengang, Masterstudium; Quizmaster, Showmaster, Talkmaster, Webmaster

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Master
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Master
[*] canoo.net „Master
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMaster
[1–3] Duden online „Master

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Master“
  2. Chika Unigwe: Schwarze Schwestern. Roman. Tropen, Stuttgart 2010, ISBN 978-3-608-50109-4, Seite 111. Originalausgabe: Niederländisch 2007.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Dreimaster, Mast, Mäster, Mister, Muster, Viermaster, Zweimaster


Master (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular

Plural

the Master

the Masters

Worttrennung:

Mas·ter, Plural: Mas·ters

Aussprache:

IPA: [ˈmɑːstə(r)], amerikanisch [ˈmæstər]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] altmodische Anrede oder Bezeichnung eines jungen Buben oder Knaben
[2] Vorsteher eines Teils mancher britischer Universität
[3] religiöser oder spiritueller Führer

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Englischer Wikipedia-Artikel „Master
[1, 2] Cambridge Dictionaries: „master“ (britisch), „master“ (US-amerikanisch)
[1–3] Macmillan Dictionary: „Master“ (britisch), „Master“ (US-amerikanisch)
[1–3] Longman Dictionary of Contemporary English: „Master
[3] Merriam-Webster Online Dictionary „Master
[3] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „Master