Müllbeutel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Müllbeutel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Müllbeutel

die Müllbeutel

Genitiv des Müllbeutels

der Müllbeutel

Dativ dem Müllbeutel

den Müllbeuteln

Akkusativ den Müllbeutel

die Müllbeutel

[1] gefüllter und verschlossener Müllbeutel

Worttrennung:

Müll·beu·tel, Plural: Müll·beu·tel

Aussprache:

IPA: [ˈmʏlˌbɔɪ̯tl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Müllbeutel (Info)

Bedeutungen:

[1] ein Beutel aus Plastik, der zur Aufbewahrung von Müll dient (zumeist in einen Mülleimer eingehängt)

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Müll und Beutel

Synonyme:

[1] Mülltüte

Sinnverwandte Wörter:

[1] Abfallsack, Abfallbeutel, Müllsack, Wertstoffsack

Beispiele:

[1] Gestern sind mir beim Raustragen des Mülls zwei Müllbeutel geplatzt.

Charakteristische Wortkombinationen:

Tragegriff-Müllbeutel, Zugband-Müllbeutel
antibakterielle, geschlossene, kompostierbare, offene, reißfeste Müllbeutel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] canoonet „Müllbeutel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMüllbeutel
[1] The Free Dictionary „Müllbeutel
[1] Duden online „Müllbeutel