Mülltüte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mülltüte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Mülltüte

die Mülltüten

Genitiv der Mülltüte

der Mülltüten

Dativ der Mülltüte

den Mülltüten

Akkusativ die Mülltüte

die Mülltüten

Worttrennung:

Müll·tü·te, Plural: Müll·tü·ten

Aussprache:

IPA: [ˈmʏlˌtyːtə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Mülltüte (Info)

Bedeutungen:

[1] flexibler Behälter aus Papier, Kunststoff oder ähnlichen Materialien, in dem Müll gesammelt, transportiert und/oder entsorgt werden kann

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus den Substantiven Müll und Tüte

Synonyme:

[1] Müllbeutel

Sinnverwandte Wörter:

[1] Müllsack

Oberbegriffe:

[1] Tüte

Beispiele:

[1] „Links von uns befand sich der Hamburger Bahnhof, ein Museum für zeitgenössische Kunst, ein Zauberraum, der imstande war, jede Mülltüte in Kunst zu verwandeln, sobald sie dort Eingang fand.“[1]
[1] „Sie hielt die graue Mülltüte in der Hand, die ich gerade in den Müllkeller gebracht hatte.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Mülltüte
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mülltüte
[*] canoonet „Mülltüte
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMülltüte
[*] The Free Dictionary „Mülltüte
[*] Duden online „Mülltüte

Quellen:

  1. Wladimir Kaminer: Onkel Wanja kommt. Eine Reise durch die Nacht. Goldmann, München 2014, ISBN 978-3-442-47364-9, Seite 43.
  2. Pascale Hugues: Deutschland à la française. Rowohlt, Reinbek 2017, ISBN 978-3-498-03032-2, Seite 48. Französisches Original 2017.