Luft-Luft-Rakete

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Luft-Luft-Rakete (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Luft-Luft-Rakete

die Luft-Luft-Raketen

Genitiv der Luft-Luft-Rakete

der Luft-Luft-Raketen

Dativ der Luft-Luft-Rakete

den Luft-Luft-Raketen

Akkusativ die Luft-Luft-Rakete

die Luft-Luft-Raketen

Worttrennung:

Luft-Luft-Ra·ke·te, Plural: Luft-Luft-Ra·ke·ten

Aussprache:

IPA: [ˈlʊftˈlʊftʁaˌkeːtə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Rakete, die von einem Luftfahrzeug auf ein Ziel in der Luft abgeschossen wird

Gegenwörter:

[1] Boden-Boden-Rakete, Boden-Luft-Rakete, Luft-Boden-Rakete

Oberbegriffe:

[1] Rakete

Beispiele:

[1] „Auf dem Atomversuchsgelände in Nevada wird zum ersten Mal eine US-amerikanische atomare Luft-Luft-Rakete abgefeuert.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Luft-Luft-Rakete
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Luft-Luft-Rakete
[*] canoonet.eu „Luft-Luft-Rakete
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLuft-Luft-Rakete
[1] Duden online „Luft-Luft-Rakete

Quellen:

  1. wissen.de – was geschah am „19. Juli 1957