Liebe machen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Liebe machen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

Lie·be ma·chen

Aussprache:

IPA: [ˈliːbə ˌmaxn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Liebe machen (Info)

Bedeutungen:

[1] Geschlechtsverkehr haben; koitieren

Herkunft:

Lehnübersetzung von englisch make love → en[1]

Synonyme:

[1] siehe: Verzeichnis:Deutsch/Geschlechtsverkehr

Oberbegriffe:

[1] Sex, Sexualität

Beispiele:

[1] Gestern haben wir zusammen Liebe gemacht.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Redensarten-Index „Liebe machen

Quellen:

  1. Duden online „Liebe