Verzeichnis:Deutsch/Geschlechtsverkehr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alle Verzeichnisse
Was ist ein Verzeichnis?
↑ Verzeichnis Deutsch
Auch diese Seite lebt von deiner Mitarbeit. Hilf mit, sie auszubauen!
Disambig.svg siehe auch: Verzeichnis:Deutsch/Sexualität
→ andere Verzeichnisse „Geschlechtsverkehr“

Dies ist ein Verzeichnis von Ausdrücken aus dem Bereich Geschlechtsverkehr

Verben für „Geschlechtsverkehr haben“, koitieren

allgemein

Unterbegriffe

umgangssprachlich

Die meisten werden als vulgär und obszön betrachtet und verdeutlichen die mechanische, nicht emotionale Beteiligung beim Geschlechtsverkehr.

Regionale Ausdrücke

Unterbegriffe

Folgende Begriffe bezeichnen einen konkreten sexuellen Akt, werden aber auch oft als allgemeines Synonym für „koitieren“ verwendet.

historisch

Substantive: Geschlechtsverkehr

Unterbegriffe

Literatur

  1. Dietz-Rüdiger Moser: Die Tannhäuser-Legende, de Gruyter, 1977, ISBN 3110059576, S. 109
  • Alex Deppert: Die Methapher als semantisches Wortbildungsmuster bei englischen und deutschen Bezeichnungen für Geschlechtsverkehr, in: Rudolf Hoberg: Sprache - Erotik - Sexualität, Erich Schmidt Verlag GmbH, 2001, ISBN 978-3-503-04990-5, S. 128ff. Google Books