Lateinamerika

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lateinamerika (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Lateinamerika
Genitiv (des Lateinamerika/
des Lateinamerikas)

Lateinamerikas
Dativ (dem) Lateinamerika
Akkusativ (das) Lateinamerika
[1] Lateinamerika

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Lateinamerika“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht.

Worttrennung:

La·tein·ame·ri·ka, kein Plural

Aussprache:

IPA: [laˈtaɪ̯nʔaˌmeːʀika]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Geografie: Der Begriff Lateinamerika bezeichnet die amerikanischen Länder südlich der USA und umfasst den Bereich von Südamerika, Mittelamerika, Mexiko und der Karibik.

Gegenwörter:

[1] Angloamerika

Beispiele:

[1] In der heute üblichen Definition des Begriffs werden zu Lateinamerika nur die Länder gezählt, in denen das Spanische oder das Portugiesische vorherrschen.

Wortbildungen:

[1] Lateinamerikaner, Lateinamerikanerin, Lateinamerikanistik


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Lateinamerika
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lateinamerika
[1] canoo.net „Lateinamerika
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLateinamerika