Kohorte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kohorte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Kohorte die Kohorten
Genitiv der Kohorte der Kohorten
Dativ der Kohorte den Kohorten
Akkusativ die Kohorte die Kohorten

Worttrennung:

Ko·hor·te, Plural: Ko·hor·ten

Aussprache:

IPA: [koˈhɔʁtə]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔʁtə

Bedeutungen:

[1] AntikeInfanterie: Truppeneinheit von Soldaten der römischen Armee oder ihrer Bundesgenossen, drei Manipel umfassend, einer Legion unterstellt
[2] Soziologie: Personengruppe mit gemeinsamen zeit- oder jahrgangsspezifischen demografischen Merkmalen

Herkunft:

[1] von lateinisch cohors („umfriedeter Raum, Hof“)[1]
[2] Lehnübersetzung von englisch cohort, wiederum abgeleitet von lateinisch cohors[2]

Gegenwörter:

[1] Centurie (Zenturie), Manipel, Legion

Oberbegriffe:

[1] Einheit
[2] Personengruppe

Unterbegriffe:

[2] Geburtskohorte, Heiratskohorte, Alterskohorte

Beispiele:

[1] Die Kohorte besteht zum Großteil aus Veteranen.
[2] Seit 1992 ist der Fernsehkonsum weniger bei Kindern und Jugendlichen als vor allem in den älteren Kohorten angestiegen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kohorte
[2] Wikipedia-Artikel „Kohorte (Sozialwissenschaft)
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kohorte
[1] canoo.net „Kohorte
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKohorte
[1, 2] Duden online „Kohorte
[1] The Free Dictionary „Kohorte

Quellen:

  1. Duden online „Kohorte
  2. Duden online „Kohorte