Kochgeschirr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kochgeschirr (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Kochgeschirr

die Kochgeschirre

Genitiv des Kochgeschirres
des Kochgeschirrs

der Kochgeschirre

Dativ dem Kochgeschirr
dem Kochgeschirre

den Kochgeschirren

Akkusativ das Kochgeschirr

die Kochgeschirre

Worttrennung:

Koch·ge·schirr, Plural: Koch·ge·schir·re

Aussprache:

IPA: [ˈkɔxɡəˌʃɪʁ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kochgeschirr (Info)

Bedeutungen:

[1] Geschirr, das beim Kochen verwendet wird
[2] Militär: Behälter für Nahrungsmittel

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Verbs kochen und dem Substantiv Geschirr

Oberbegriffe:

[1] Geschirr
[2] Behälter

Unterbegriffe:

[1] Kochtopf, Pfanne

Beispiele:

[1] „Viele Profiköche schwören auf Kochgeschirr aus Gusseisen: […]“[1]
[2] „Ich schnallte mein Kochgeschirr ab und ging zur Feldküche.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kochgeschirr
[*, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kochgeschirr
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKochgeschirr
[*] The Free Dictionary „Kochgeschirr
[1, 2] Duden online „Kochgeschirr

Quellen:

  1. Ökotrophologie 2. rhw-Praxuswissen für die Aus- und Weiterbildung. Neuer Merkur, München 2005, ISBN 3-937346-03-1, Seite 250
  2. Ludwig Renn: Krieg. Aufbau, Berlin 2014 (Erstmals veröffentlicht 1928), ISBN 978-3-351-03515-0, Seite 63