Katzenauge

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Katzenauge (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Katzenauge

die Katzenaugen

Genitiv des Katzenauges

der Katzenaugen

Dativ dem Katzenauge

den Katzenaugen

Akkusativ das Katzenauge

die Katzenaugen

[1] zwei leuchtende Katzenaugen
[2] ein Katzenauge aus der Nähe
[2] ein Katzenauge mit integrierter LED

Worttrennung:

Kat·zen·au·ge, Plural: Kat·zen·au·gen

Aussprache:

IPA: [ˈkat͡sn̩ˌʔaʊ̯ɡə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Katzenauge (Info)

Bedeutungen:

[1] Auge einer Katze
[2] umgangssprachlich: Reflektor an Fahrzeugen, insbesondere am Fahrrad
[3] reflektierender Lichteffekt bei Mineralien und Schmucksteinen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Katze und Auge mit dem Fugenelement -n

Synonyme:

[2] Reflektor, Rückstrahler

Beispiele:

[1] Mit Katzenaugen könnten wir Menschen nachts besser sehen.
[1] Werden die Katzenaugen in einer bestimmten, frühen Entwicklungsphase des Tieres geschlossen – die Wissenschaftler sprechen hier von „Reizentzug“ – , können die Katzen später nichts mehr sehen, manchmal ihr ganzes Leben lang.[1]
[1] Katzenaugen sind immer noch wesentlich empfindlicher als die meisten Kameras.[2]
[1] Im spärlichen Abendlicht müssen sich ihre Pupillen sehr weit öffnen können. Dabei wird auch die Linse im Katzenauge großflächig ausgenutzt.[3]
[2] Durch die Katzenaugen sah der Autofahrer den Fahrradfahrer gerade noch rechtzeitig.
[2] Sein Rollstuhl ist grün angemalt und hat kleine blitzende Katzenaugen auf der Rückseite.[4]
[2] „Oh, es war furchtbar, ihm ohne Katzenauge in die Hände zu fallen!“[5]
[3] Er sammelte seit seiner Kindheit Katzenaugen.

Wortbildungen:

[3] Katzenaugeneffekt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Wikipedia-Artikel „Katzenauge
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Katzenauge
[3] canoonet „Katzenauge
[2, 3] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKatzenauge
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Katzenauge
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Katzenauge
[1, 2] The Free Dictionary „Katzenauge
[1–3] Duden online „Katzenauge
[1] Deutsche Welle, Deutsch lernen - Wort der Woche: Raphaela Häuser: Das Katzenauge. In: Deutsche Welle. 5. November 2012 (Text und Audio zum Download, Dauer: 01:41 mm:ss, URL, abgerufen am 1. Oktober 2018).

Quellen:

  1. Thomas Wagner: Kaulquappen im Weltall – Wie Forscher der Uni Ulm die Entwicklung des Schweresinns ergründen wollen. In: Deutschlandradio. 10. Februar 2008 (Deutschlandfunk / Köln, Sendereihe: Forschung aktuell, URL, abgerufen am 1. Oktober 2018).
  2. Cajo Kutzbach: Den Meistern auf der Spur – Digitalkamera sieht fast so scharf wie Katzen. In: Deutschlandradio. 21. Oktober 2004 (URL, abgerufen am 1. Oktober 2018).
  3. Thomas de Padova: AhA – Warum haben Katzen geschlitzte Pupillen?. In: Der Tagesspiegel Online. 21. Oktober 2009 (URL, abgerufen am 1. Oktober 2018).
  4. Saleh Mwanamilongo/ Josephat Charo: Afrika – Musikkarriere trotz Rollstuhl. In: Deutsche Welle. 24. März 2010 (URL, abgerufen am 1. Oktober 2018).
  5. Arno Surminski: Kudenow oder An fremden Wassern weinen. Roman. Hoffmann und Campe, Hamburg 1978, Seite 37f. Kein ISBN.