Kapitale

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kapitale (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kapitale

die Kapitalen

Genitiv der Kapitale

der Kapitalen

Dativ der Kapitale

den Kapitalen

Akkusativ die Kapitale

die Kapitalen

[1] die Kapitale als Inschrift auf dem Titusbogen

Worttrennung:
Ka·pi·ta·le, Plural: Ka·pi·ta·len

Aussprache:
IPA: [kapiˈtaːlə]
Hörbeispiele:
Reime: -aːlə

Bedeutungen:
[1] veraltend: Hauptstadt eines Staates
[2] ohne Plural: altrömische Schriftart, die nur aus Großbuchstaben besteht

Herkunft:
Kapitale geht auf das französische capitale → fr, das substantivierte Femininum von capital → fr, zurück, welchem seinerseits das lateinische capitalis → la ‚den Kopf betreffend[1]‘ zugrunde liegt.[2] Dieses ist eine Bildung zu caput → laHaupt, Kopf‘.[3]

Synonyme:
[1] Hauptstadt
[2] Kapitalis

Oberbegriffe:
[1] Stadt
[2] Schriftart

Beispiele:
[1] Herr Pötschke hat sich in die Kapitale aufgemacht, um dort für seine Produkte zu werben.
[1] „Ein anderer großer Strom, der Dnjepr, verbindet Russland zudem mit dem Schwarzen Meer - an dessen Gestaden Konstantinopel liegt, die Kapitale des reichen byzantinischen Imperiums.“[4]
[1] „Es ist die Kapitale von Französisch-Äquatorialafrika, einer großen Kolonie der Franzosen nordwestlich des Kongo.“[5]
[2] Die Studenten bestaunten die eindrucksvolle Kapitale auf dem Monument.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kapitale
[1, 2] Duden online „Kapitale
[1, 2] Wahrig Fremdwörterlexikon „Kapitale“ auf wissen.de
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Kapitale
[*] canoonet „Kapitale
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKapitale

Quellen:

  1. PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „capitalis“.
  2. Duden online „Kapitale“.
  3. Wahrig Fremdwörterlexikon „Kapitale“ auf wissen.de.
  4. Ralf Berhorst: Im Dienst des Kaisers. In: GeoEpoche: Die Wikinger. Nummer Heft 53, 2012, Seite 144-153, Zitat Seite 147.
  5. Reymer Klüver: Die letzten Tage des Patrice Lumumba. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 140-151, Zitat Seite 144.

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:
Ka·pi·ta·le

Aussprache:
IPA: [kapiˈtaːlə]
Hörbeispiele:
Reime: -aːlə

Grammatische Merkmale:
  • Nominativ Plural des Substantivs Kapital
  • Genitiv Plural des Substantivs Kapital
  • Akkusativ Plural des Substantivs Kapital
Kapitale ist eine flektierte Form von Kapital.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Kapital.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.