Körnerfresser

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Körnerfresser (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Körnerfresser

die Körnerfresser

Genitiv des Körnerfressers

der Körnerfresser

Dativ dem Körnerfresser

den Körnerfressern

Akkusativ den Körnerfresser

die Körnerfresser

Worttrennung:

Kör·ner·fres·ser, Plural: Kör·ner·fres·ser

Aussprache:

IPA: [ˈkœʁnɐˌfʁɛsɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Körnerfresser (Info)

Bedeutungen:

[1] Vogel, der sich von Sämereien ernährt
[2] abschätzige Bezeichnung für jemand, der sich makrobiotisch, biologisch-dynamisch, biologisch, von Roh- oder Vollwertkost ernährt

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Substantiv Korn mit Fugenelement -er und Ablaut, und dem Stamm des Verbs fressen mit Derivatem (Ableitungsmorphem) -er

Synonyme:

[1] körnerfressende Art
[2] Gesundheitsapostel, Hippie, Landfreak, Müsli, Müslifresser, Öko

Gegenwörter:

[1] Insektenfresser, Raubvogel
[2] Spießbürger, Spießer

Oberbegriffe:

[1] Vogel
[2] Schimpfwort

Beispiele:

[1] Der Wellensittich ist ein Körnerfresser.
[2] Die Grünen sind ihr Körnerfresser-Image los.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Körnerfresser