Jüngstes Gericht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jüngstes Gericht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Kasus Singular Plural
Nominativ Jüngstes Gericht
Genitiv Jüngsten Gerichts
Dativ Jüngstem Gericht
Akkusativ Jüngstes Gericht
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Kasus Singular Plural
Nominativ das Jüngste Gericht
Genitiv des Jüngsten Gerichts
Dativ dem Jüngsten Gericht
Akkusativ das Jüngste Gericht
gemischte Deklination (mit Pronomen, »kein«, …)
Kasus Singular Plural
Nominativ ein Jüngstes Gericht
Genitiv eines Jüngsten Gerichts
Dativ einem Jüngsten Gericht
Akkusativ sein Jüngstes Gericht

Worttrennung:

Jüngs·tes Ge·richt, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈjʏŋstəs ɡəˈʀɪçt]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Religion / Theologie: das das Weltgeschehen abschließende, allgemeine göttliche Gericht am Ende der Zeiten

Herkunft:

Superlativ von jung und Gericht – gemeint ist das „letzte“ Gericht

Synonyme:

[1] Gottesgericht, Jüngster Tag, Nacht ohne Morgen, Letztes Gericht, Weltgericht

Gegenwörter:

[1] Partikulargericht

Oberbegriffe:

[1] Gericht

Beispiele:

[1] Entsprechend der Bedeutung des Jüngsten Gerichts im christlichen Mittelalter findet man zahlreiche bildliche Darstellungen von der Romanik bis in die Renaissance, vor allem aber in der Gotik.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] bis zum Jüngsten Gericht

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Jüngstes Gericht
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Jüngstes Gericht