Haushund

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Haushund (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Haushund

die Haushunde

Genitiv des Haushundes
des Haushunds

der Haushunde

Dativ dem Haushund
dem Haushunde

den Haushunden

Akkusativ den Haushund

die Haushunde

Worttrennung:

Haus·hund, Plural: Haus·hun·de

Aussprache:

IPA: [ˈhaʊ̯sˌhʊnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Haushund (Info)

Bedeutungen:

[1] ein Haustier, Heimtier und Nutztier aus der Familie der Hundeartigen beziehungsweise der Echten Hunde (Canidae)
[2] umgangssprachlich ein Hund[1], der überwiegend im Haus, im Haushalt lebt und gehalten wird

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Haus und Hund

Sinnverwandte Wörter:

[2] Familienhund

Oberbegriffe:

[1, 2] Hund, Tier

Beispiele:

[1] Bedingt durch die Domestikation hat der Haushund meistens einen kürzeren Schädel als die wildlebenden Hunde.
[2] Unser Haushund ist schon halb blind.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Haushund
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Haushund
[*] canoo.net „Haushund
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHaushund
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Haushund
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Haushund
[1, 2] Duden online „Haushund
[*] siehe auch: Verzeichnis:Deutsch/Hunde