Großelternteil

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Großelternteil (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Großelternteil

die Großelternteile

Genitiv des Großelternteiles
des Großelternteils

der Großelternteile

Dativ dem Großelternteil
dem Großelternteile

den Großelternteilen

Akkusativ den Großelternteil

die Großelternteile

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Grosselternteil

Worttrennung:

Groß·el·tern·teil, Plural: Groß·el·tern·tei·le

Aussprache:

IPA: [ˈɡʁoːsʔɛltɐnˌtaɪ̯l]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] direkter Vorfahre der 2. Generation, Großvater oder Großmutter

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Großeltern und Teil

Oberbegriffe:

[1] Elternteil

Beispiele:

[1] Der männliche Großelternteil väterlicherseits nahm den Enkel in seine Obhut.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Großelternteil
[*] canoonet „Großelternteil
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGroßelternteil
[1] Duden online „Großelternteil
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Großelternteil