Gerüchteküche

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gerüchteküche (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Gerüchteküche

die Gerüchteküchen

Genitiv der Gerüchteküche

der Gerüchteküchen

Dativ der Gerüchteküche

den Gerüchteküchen

Akkusativ die Gerüchteküche

die Gerüchteküchen

Worttrennung:

Ge·rüch·te·kü·che, Plural: Ge·rüch·te·kü·chen

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʁʏçtəˌkʏçə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gerüchteküche (Info)

Bedeutungen:

[1] nicht wirklich existenter und nur in der Vorstellung vorhandener Ort, an dem Gerüchte entstehen

Synonyme:

[1] Buschtrommel, Flurfunk

Herkunft:

Determinativkompositum aus Gerücht, Fugenelement -e und Küche

Beispiele:

[1] „Die Gerüchteküche besagt, dass Kollege Müller eine Affäre mit der Frau des Chefs hat.“
[1] „Neu ist jetzt allerdings, dass mittlerweile jede Mitteilung aus der Gerüchteküche um das Datum eines eventuellen Rücktritts des italienischen Premiers von Kurssprüngen oder Stürzen an der Mailänder Börse begleitet wird.“[1]
[1] „Wichtiger als das Rumoren dieser Gerüchteküche erscheint mir aber die Frage, wie ich mit dieser Veränderung meines Status umgehen soll.“[2]
[1] Die Spekulationen um den nächsten Bond-Darsteller reißen nicht ab. Auf Twitter hat sich nun auch US-Schauspielerin Gillian Anderson ins Spiel gebracht. Damit sorgt sie für Wirbel in der Gerüchteküche.[3]
[1] Nachdem Thomas Tuchel dem FC Bayern München als möglicher Nachfolger von Jupp Heynckes abgesagt hatte – mit der Begründung, er sei mit einem "ausländischen Spitzenclub im Wort" – wollte die Gerüchteküche gar nicht mehr aufhören zu spekulieren, um welchen Verein es sich dabei handeln könnte.[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gerüchteküche
[1] canoonet „Gerüchteküche
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGerüchteküche
[1] The Free Dictionary „Gerüchteküche
[1] Deutsche Welle, Wort der Woche: Hanna Grimm: Gerüchteküche. In: Deutsche Welle. 16. August 2010 (Text und Audio, Dauer: 01:04 mm:ss, URL, abgerufen am 12. Juli 2018).

Quellen:

  1. Paul Badde: Endzeitstimmung in Rom. In: Welt Online. 9. November 2011, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 23. Dezember 2011).
  2. Hanns-Josef Ortheil: Die Erfindung des Lebens. Roman. btb, München 2011, ISBN 978-3-442-73978-3, Seite 302.
  3. Silke Wünsch: Filme - James Bond? Oder Jane Bond?. In: Deutsche Welle. 26. Mai 2016 (URL, abgerufen am 13. Juli 2018).
  4. Jürgen König: Medienberichte - Thomas Tuchel wird wohl Trainer bei PSG. In: Deutschlandradio. 9. April 2018 (Deutschlandfunk / Köln, Sendereihe: Sport aktuell, Text und Audio, Dauer 01:25 mm:ss, URL, abgerufen am 13. Juli 2018).