Gegenmaßnahme

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gegenmaßnahme (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Gegenmaßnahme

die Gegenmaßnahmen

Genitiv der Gegenmaßnahme

der Gegenmaßnahmen

Dativ der Gegenmaßnahme

den Gegenmaßnahmen

Akkusativ die Gegenmaßnahme

die Gegenmaßnahmen

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Gegenmassnahme

Worttrennung:

Ge·gen·maß·nah·me, Plural: Ge·gen·maß·nah·men

Aussprache:

IPA: [ˈɡeːɡn̩maːsnaːmə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gegenmaßnahme (Info)

Bedeutungen:

[1] Maßnahme, die sich gegen etwas richtet

Herkunft:

Determinativkompositum aus der Präposition gegen und dem Substantiv Maßnahme

Synonyme:

[1] Gegenaktion

Oberbegriffe:

[1] Maßnahme

Beispiele:

[1] Alle getroffenen Gegenmaßnahmen haben nicht ausgereicht, um das Unglück zu verhindern.
[1] „Und welche Strategien und Gegenmaßnahmen hält die Weltraummedizin bereit, um die Gesundheit von Raumfahrern bei Reisen zum Mars bestmöglich zu schützen?“[1]
[1] „Für die Stadtväter der betroffenen Gebiete ergab sich das Problem, Gegenmaßnahmen zu treffen.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Gegenmaßnahmen treffen/ergreifen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gegenmaßnahme
[1] Duden online „Gegenmaßnahme
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGegenmaßnahme
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Gegenmaßnahme
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Gegenmaßnahme

Quellen:

  1. Die medizinischen Risiken einer Reise zum Mars. Abgerufen am 11. April 2020.
  2. Loriot (Verfasser); Susanne von Bülow, Peter Geyer, OA Krimmel (Herausgeber): Der ganz offene Brief. Hoffmann und Campe, Hamburg 2014, ISBN 978-3-455-40514-9, Seite 57.