Gefängnisdirektorin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gefängnisdirektorin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Gefängnisdirektorin

die Gefängnisdirektorinnen

Genitiv der Gefängnisdirektorin

der Gefängnisdirektorinnen

Dativ der Gefängnisdirektorin

den Gefängnisdirektorinnen

Akkusativ die Gefängnisdirektorin

die Gefängnisdirektorinnen

Worttrennung:

Ge·fäng·nis·di·rek·to·rin, Plural: Ge·fäng·nis·di·rek·to·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ɡəˈfɛŋnɪsdiʁɛkˌtoːʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gefängnisdirektorin (Info)

Bedeutungen:

[1] Leiterin eines Gefängnisses

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Gefängnisdirektor mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Gegenwörter:

[1] Häftling, Insassin

Männliche Wortformen:

[1] Gefängnisdirektor

Oberbegriffe:

[1] Direktorin, Leiterin

Beispiele:

[1] „Die Staatsanwaltschaft sucht nach den Schuldigen und hat nun die Gefängnisdirektorin angeklagt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gefängnisdirektorin
[*] canoonet „Gefängnisdirektorin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGefängnisdirektorin
[1] Duden online „Gefängnisdirektorin

Quellen:

  1. Topo-Chico-Gefängnis: Gefängnisdirektorin in Mexiko angeklagt. In: FAZ.NET. 16. Februar 2016, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 11. Januar 2017).