Gebüsch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gebüsch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Gebüsch

die Gebüsche

Genitiv des Gebüsches
des Gebüschs

der Gebüsche

Dativ dem Gebüsch
dem Gebüsche

den Gebüschen

Akkusativ das Gebüsch

die Gebüsche

[1] Gebüsch

Worttrennung:

Ge·büsch, Plural: Ge·bü·sche

Aussprache:

IPA: [ɡəˈbʏʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gebüsch (Info)
Reime: -ʏʃ

Bedeutungen:

[1] ein einzelner oder eine Ansammlung von Büschen, kleinen Bäumen, ein kleines Gehölz

Herkunft:

spätmittelhochdeutsch gebüsche[1]

Beispiele:

[1] Ich duckte mich hinter ein Gebüsch.
[1] „Ich band mein Pferd fest, kletterte auf die Mauer und ließ mich auf der anderen Seite in ein Gebüsch gleiten.“[2]
[1] „Im Gebüsch verborgen beobachte ich, daß die Hühner für die Nacht in einem Stall eingeschlossen werden, der vom Wohnhaus aus kaum zu sehen ist, weil ein Geräteschuppen sich vor ihn schiebt.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Gebüsch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gebüsch
[*] canoonet „Gebüsch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Gebüsch
[1] The Free Dictionary „Gebüsch
[1] Duden online „Gebüsch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGebüsch

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „Busch“.
  2. John Goldsmith: Die Rückkehr zur Schatzinsel. vgs verlagsgesellschaft, Köln 1987, ISBN 3-8025-5046-3, Seite 208. Englisches Original „Return to Treasure Island“ 1985.
  3. Christian Graf von Krockow: Die Stunde der Frauen. Bericht Pommern 1944 bis 1947. Nach einer Erzählung von Libussa Fritz-Krockow. 11. Auflage. Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart/München 2000, ISBN 3-421-06396-6, Seite 133. Erstauflage 1988.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Gebiss, Gemisch