Gebiss

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gebiss (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Gebiss die Gebisse
Genitiv des Gebisses der Gebisse
Dativ dem Gebiss den Gebissen
Akkusativ das Gebiss die Gebisse

Veraltete Schreibweisen:

Gebiß

Worttrennung:

Ge·biss, Plural: Ge·bis·se

Aussprache:

IPA: [ˌɡəˈbɪs], Plural: [ˌɡəˈbɪsə]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɪs

Bedeutungen:

[1] die Gesamtheit der Zähne
[2] der Zahnersatz; die künstlichen Zähne

Synonyme:

[2] Zahnprothese

Unterbegriffe:

[1] Erwachsenengebiss, Dauergebiss, bleibendes Gebiss, Kindergebiss, Milchgebiss, Pferdegebiss, Wechselgebiss

Beispiele:

[1] Das menschliche Gebiss umfasst 32 Zähne.
[2] Das Gebiss liegt auf dem Nachttisch.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein künstliches Gebiss

Wortbildungen:

Erwachsenengebiss, Dauergebiss, Gebissabdruck, Gebissfehler, Gebisshaftcreme, Gebissreiniger, Gebissträger, Kindergebiss, Milchgebiss


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Gebiss
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gebiß
[2] canoo.net „Gebiss
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGebiss
[1, 2] The Free Dictionary „Gebiss