Feuergefahr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Feuergefahr (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Feuergefahr

die Feuergefahren

Genitiv der Feuergefahr

der Feuergefahren

Dativ der Feuergefahr

den Feuergefahren

Akkusativ die Feuergefahr

die Feuergefahren

Worttrennung:
Feu·er·ge·fahr, Plural: Feu·er·ge·fah·ren

Aussprache:
IPA: [ˈfɔɪ̯ɐɡəˌfaːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Feuergefahr (Info)

Bedeutungen:
[1] Gefahr, die vom leichter Entzündlichkeit ausgeht; Gefahr, dass ein Feuer ausbrechen könnte

Herkunft:
zusammengesetzt aus Feuer und Gefahr

Synonyme:
[1] Brandgefahr

Beispiele:
[1] Innerhalb des Bereiches der Papierfabrik darf wegen Feuergefahr nicht geraucht werden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Feuergefahr
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Feuergefahr
[1] canoonet „Feuergefahr
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFeuergefahr