E-Lok

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

E-Lok (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die E-Lok

die E-Loks

Genitiv der E-Lok

der E-Loks

Dativ der E-Lok

den E-Loks

Akkusativ die E-Lok

die E-Loks

Worttrennung:
E-Lok, Plural: E-Loks

Aussprache:
IPA: [ˈeːˌlɔk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild E-Lok (Info)

Bedeutungen:
[1] elektrisch angetriebene Lokomotive

Synonyme:
[1] Elektrolokomotive, Elektrolok

Gegenwörter:
[1] Dampflok/Dampflokomotive, Diesellok/Diesellokomotive

Oberbegriffe:
[1] Zugmaschine, Lokomotive

Beispiele:
[1] Die E-Loks haben die Dampflokomotiven verdrängt. Da jedoch nicht alle Strecken elektrifiziert sind, werden stattdessen Diesellokomotiven eingesetzt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „E-Lok
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „E-Lok
[1] canoonet „E-Lok
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonE-Lok
[1] The Free Dictionary „E-Lok
[1] Duden online „E-Lok
[1] wissen.de – Wörterbuch „E-Lok
[1] wissen.de – Lexikon „E-Lok