Diplomatie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diplomatie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Diplomatie
Genitiv der Diplomatie
Dativ der Diplomatie
Akkusativ die Diplomatie

Worttrennung:

Di·p·lo·ma·tie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [diplomaˈtiː]
Hörbeispiele: —
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Verständigung auf zwischenstaatlicher oder multinationaler Ebene mit friedlichen Mitteln
[2] diplomatisches Verhalten

Herkunft:

von gleichbedeutend französisch diplomatie
Die Herkunftsangaben dieses Eintrags sind unzureichend. — Kommentar: belegen

Unterbegriffe:

[1] Geheimdiplomatie

Beispiele:

[1] Die Vereinten Nationen bemühen sich in Kriegsgebieten um Diplomatie.
[2] Das ist ein schwieriges Thema im Vorstand, das müssen Sie mit Diplomatie angehen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Diplomatie
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Diplomatie