Denunziant

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Denunziant (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Beleg für Herkunft

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Denunziant die Denunzianten
Genitiv des Denunzianten der Denunzianten
Dativ dem Denunzianten den Denunzianten
Akkusativ den Denunzianten die Denunzianten

Worttrennung:

De·nun·zi·ant, Plural: De·nun·zi·an·ten

Aussprache:

IPA: [ˌdenʊnˈʦi̯ant], Plural: [ˌdenʊnˈʦi̯antn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Person, die eine andere Person, unabhängig davon, ob diese tatsächlich schuldig ist, (oftmals anonym) anzeigt

Herkunft:

von dem lateinischen Verb denuntiare (dt.: jemanden / etwas anzeigen)

Synonyme:

[1] Sykophant, Kaffeeriecher

Beispiele:

[1] „Später lernte er ihn als ungemein gefälligen, liebenswürdigen Kameraden kennen, noch später aber wurde er als Denunziant, der seine Unglücksgenossen geringfügiger Vorteile halber verriet, entlarvt.“[1]

Wortbildungen:

denunzieren, Denunziantentum, Denunziation, denunziatorisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Denunziant
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Denunziant
[1] canoo.net „Denunziant
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDenunziant

Quellen:

  1. Hugo Bettauer: Der Frauenmörder; zitiert nach Projekt Gutenberg