Denunziation

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Denunziation (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Denunziation

die Denunziationen

Genitiv der Denunziation

der Denunziationen

Dativ der Denunziation

den Denunziationen

Akkusativ die Denunziation

die Denunziationen

Worttrennung:

De·nun·zi·a·ti·on, Plural: De·nun·zi·a·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [denʊnt͡si̯aˈt͡si̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Denunziation (Info)

Bedeutungen:

[1] (oft anonyme und/oder falsche) Anzeige
[2] öffentliche Bloßstellung/Brandmarkung

Herkunft:

von lateinisch denuntiatio → la wörtlich: „Ankündigung“ entlehnt[1]

Oberbegriffe:

[1] Anzeige

Beispiele:

[1]
[2] „Nach Erscheinen des Artikels trafen körbeweise Denunziationen bei der Zeitung ein.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Denunziation
[(1), 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Denunziation
[*] canoo.net „Denunziation
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDenunziation
[(1, 2)] The Free Dictionary „Denunziation
[1] Duden online „Denunziation

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Denunziation“.
  2. Sven Felix Kellerhoff: Heimatfront. Der Untergang der heilen Welt - Deutschland im Ersten Weltkrieg. Quadriga, Köln 2014, ISBN 978-3-86995-064-8, Seite 82.