Comic

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Comic (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ der Comic das Comic die Comics
Genitiv des Comic
des Comics
des Comic
des Comics
der Comics
Dativ dem Comic dem Comic den Comics
Akkusativ den Comic das Comic die Comics
[1] ein Comic
[2] Titelseite der Ausgabe 1 des Comics Punch and Judy

Worttrennung:

Co·mic, Plural: Co·mics

Aussprache:

IPA: [ˈkɔmɪk]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] eine (nicht zwangsläufig komische) Bildergeschichte oder Bilderabfolge
[2] ein Heft, das Comics [1] enthält; kurz für Comicheft

Herkunft:

im 20 Jahrhundert von amerikanisch-englisch comic strips → en entlehnt und zu einem Wort gekürzt[1]

Synonyme:

[1] Bildabfolge, Bildfolge, Bildgeschichte, Bildergeschichte, Comicstrip
[2] Comicheft, Comicstrip

Oberbegriffe:

[2] Serienheft

Unterbegriffe:

[1] Manga

Beispiele:

[1] Die Bildergeschichten von Wilhelm Busch gelten als Vorläufer der Comics.
[2] Er hat sich heute einen Comic gekauft.
[2] „Die Serie war aber kein Erfolg, die Comics wurden eingestampft.“[2]

Wortbildungen:

Comicfigur, Comicheft (Comic-Heft), Comicserie, Comicstrip, Comicverfilmung, Comiczeichner

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Comic
[2] canoo.net „Comic
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonComic
[1, 2] The Free Dictionary „Comic
[1, 2] Duden online „Comic

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Comics“, Seite 174.
  2. Angela Bajorek: Wer fast nichts braucht, hat alles. Janosch. Die Biographie. Ullstein, Berlin 2016, ISBN 978-3-550-08125-5, Seite 177. Polnisches Original 2015.